Kostenlose Inkassodienstleistung


Unser Partner stellt Ihnen folgende Leistungen kostenlos* zur Verfügung:

1. Inkassos kostenlos*

  • Versand von 3 Inkassoschreiben
    (3 Härtegrade wählbar:1. sehr freundlich, 2. etwas deutlicher, 3. hart)
  • Bonitätsauskunft (Creditreform, Boniversum, Bürgel u.ä.)
  • Adressrecherche (Datenbanken, EUROPRO, Creditreform, Einwohnermeldeamt)
  • Telefoninkasso
  • persönliche Zustellung optional gegen Aufpreis möglich
  • persönliche Zugangsdaten zur Kontrolle Ihrer Forderungen


2. Anwalt kostenlos*

  • komplette anwaltliche Bearbeitung
  • 2 anwaltliche Mahnschreiben
  • Prüfung Straftatbestand (Eingehungsbetrug)
  • Beantragung Mahnbescheid
  • Beantragung Vollstreckungsbescheid
  • Kontopfändung
  • Sachpfändung
  • Taschenpfändung
  • Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung
  • Gerichtsvollzieherdienste
  • Erzwingungshaft
  • Langzeitüberwachung (30 Jahre)


3. Gericht kostenlos*

(ab 5.000 EUR netto)
  • Klageeinreichung beim zuständigen Amts- oder Landgericht-Prozessführung über alle Instanzen
  • anwaltliche Prozessvertretung
  • Übernahme der Prozesskosten
  • Abschluss des Gerichtsprozesses
    Wir übernehmen auch titulierte Forderungen
    (Vollstreckungsbescheid, Titel, Versäumnis-Urteil)
    Persönliche Zustellung (optional)
  • persönliche Zustellung durch Inkassomitarbeiter inkl.Inkassofahrzeug (Inkassodienst im Einsatz)
  • mind. 2 Mitarbeiter pro Zustellung (0,58 EUR Cent pro Minute)
  • Kilometerpauschale 0,30 EUR Cent pro Kilometer
  • Zustellung durch einen Juristen mit Terminvereinbarung
    4,16 EUR pro Minute (Geschäftsmeeting)


Titulierte Forderungen kostenlos* beitreiben lassen:

  • Einleitung sämtlicher Vollstreckungsmaßnahmen
  • Kontopfändung
  • Sachpfändung
  • Taschenpfändung
  • Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung
  • Beauftragung Gerichtsvollzieher
  • Erzwingungshaft
  • Langzeitüberwachung (30 Jahre)



* Damit wir jederzeit gewährleisten können, dass Sie als unser Kunde die optimalen Konditionen bekommen, bitten wir Sie den nachfolgenden Abschnitt in jedem Falle durchzulesen. Sollte ihr Schuldner pflichtwidrig keine Zahlung leisten, so können Sie von diesem generell abfordern, dass wir mittels Freistellungsanspruch unsere Gebühren direkt von ihm einholen. Wir werden dann unsere Gebühren gemeinsam mit der Hauptforderung beim Schuldner versuchen einzubringen. Sollte dies nicht gelingen, werden wir ohne eine Zahlung Ihres Schuldners keine Gebühr von Ihnen verlangen. Ohne Zahlung Ihres Schuldners bleibt daher unsere Dienstleistung für Sie als Kunden kostenlos*. lm Falle einer gerichtlichen Eintreibung der Forderung werden wir nur bei Erfolg einen Anteil der eingenommenen Zahlung als Erfolgsprovision für uns verbuchen.

Für weitere Informationen oder die Beantwortung Ihrer Fragen wenden Sie sich bitte an info@LMC-he.de oder verwenden Sie unser Kontaktformular.
Version 3.4.1
Desktop | Mobil
© 2013 LMC human engineering gmbh